Hat die NASA eine künstliche Sonne erschaffen?

Hat die NASA eine künstliche Sonne erschaffen?

#m8y1 Echtheitssiegel

4 Monate
636 Ansichten
Teile Herunterladen Melden
Möchten Sie später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Wiedergabeliste hinzuzufügen Anmelden
1 2
Kategorie:
Vermerk:
>Vermerk verstecken< Abonniere MorgellonsLive - https://www.bitchute.com/video/maDSEyIaRyrT/

US3247367A - Sonnensimulator - Google PatentsBeschreibung

19. April 1966 .1. RAYCES SOLAR SIMULATOR
SOLAR-SIMULATOR Gespeichert am 31. Oktober 1960 'United States Patent Office 3,247,367 Patented Apr'. 19, 1966 3 247 367 SOLAR SIMULATQR Juan Luis Rayces, Westport, Conn., Zessionar der Perkin-Elmer Corporation, Norwalk, Conn. Nr. 66,102 9 Patentansprüche. (Kl. 2MP-41.3)
Diese Erfindung betrifft ein großes künstliches Beleuchtungssystem, das als künstliche Sonne beim Testen von Raumfahrzeugen und ähnlichen Geräten verwendet werden soll. Insbesondere umfasst die Erfindung eine mehr oder weniger ebene Anordnung einer großen Anzahl von modularen Einheiten, wobei jede Einheit eine Lichtquelle und ein Kollimationssystem aufweist und eine solche Lichtleistung und Lichtmenge aufweist, dass die Gesamtanordnung dieser modularen Einheiten die folgenden Eigenschaften aufweist ungefähre Intensität der Sonne.
Seitdem der Mensch erstmals versucht hat, in den Weltraum vorzudringen, wird ein Gerät benötigt, um Raumfahrzeuge auf ihre Auswirkungen auf die Sonnenstrahlung zu testen, ohne sie dem Verlustrisiko auszusetzen, das normalerweise mit dem Abfeuern in und durch die oberen Bereiche der Atmosphäre einhergeht. Das technologische Problem des Aufbaus eines Sonnensimulators, der in der Lage ist, die große Intensität der Sonnenstrahlung anzunähern, die ein Raumfahrzeug bei einem solchen Flug tatsächlich erfahren würde, insbesondere in höheren Lagen der Atmosphäre und darüber hinaus, ist äußerst schwierig. Mit der Entwicklung der Weltraumtechnologie ist der Bedarf an einem solchen Sonnensimulator jedoch so groß geworden, dass ein solches Instrument als praktisch angesehen werden muss, obwohl seine Kosten recht hoch sein sollten.
Um die tatsächliche Wirkung der Sonne auf ein Raumfahrzeug zu approximieren, muss ein Sonnensimulator in vielerlei Hinsicht den Spezifikationen des Sonnenlichts entsprechen, das ein solches Fahrzeug im Weltraum erreicht. Daher muss die spektrale Zusammensetzung der vom Sonnensimulator ausgehenden Strahlung im Wesentlichen derjenigen des Sonnenlichts entsprechen, bevor es durch eine nennenswerte Menge atmosphärischer Luft gefiltert wird. Da die Sonnenstrahlen, die in die Nähe der Erde gelangen, im wesentlichen parallel sind, muss der Sonnensimulator auch nahezu parallele Strahlen aussenden.
https://patents.google.com/patent/US3247367A/en
+Die größte künstliche Sonne der Welt leuchtet am Niederrhein


Die größte künstliche Sonne der Welt stellt einfach alles in den Schatten: 149 Hochleistungslampen leuchten 10.000 mal so stark wie das Sonnenlicht auf der Erde. Und gebündelt auf einen Fleck können die Leuchten Temperaturen von bis zu 3.000 °C erreichen. Wofür? Um zum Beispiel Solaranlagen zu testen, die künftig Wasserstoff als Treibstoff für Flugzeuge herstellen.

Synlight, die größte künstliche Sonne der Welt, besteht aus 149 Hochleistungsstrahlern, deren Herzstück je eine 7000 Watt Xenon-Kurzbogenlampe ist, wie man sie in Kinoprojektoren verwendet.
Seit dem heutigen Donnerstag strahlt im Institut für Solarforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Jülich Synlight, die größte künstliche Sonne der Welt. Die „Sonne“ besteht aus 149 Hochleistungslampen, in denen jeweils eine 7000 Watt starke Xenon-Kurzbogenlampen leuchtet, die normalerweise in Großkino-Projektoren eingesetzt werden. „Wir verwenden die Lampen, weil ihr Licht dem der Sonne am ähnlichsten ist“, sagte DLR-Projektleiter Kai Wieghardt der dpa.10.000-mal so stark wie natürliche Sonneneinstrahlung
Die innen verspiegelten Lampenschirme haben einen Durchmesser von einem Meter und sind wabenförmig auf einer 14 m hohen und 16 m breiten Fläche angeordnet. Die Strahlen dieser Lichtquellen können auf eine Fläche von 20 x 20 cm gebündelt werden. Trifft die Strahlung der Lampen mit einer Leistung von bis zu 350 Kilowatt dort auf, hat sie die bis zu 10.000-fache Intensität der Solarstrahlung auf der Erde.
Dabei entstehen im Fokus der Lampen Temperaturen von bis zu 3.000 °C. „Das ist heißer als jeder Verbrennungsprozess“, verdeutlicht Wieghardt. Solche Leistungen haben aber auch ihren Preis: Die Anlage verbraucht in vier Betriebsstunden so viel Strom wie ein vierköpfiger Haushalt in einem Jahr.
https://www.ingenieur.de/technik/forschung/die-groesste-kuenstliche-sonne-welt-leuchtet-am-niederrhein/
+


Chinas "künstliche Sonne" erreicht neuen Meilenstein
#PHYSIK #ENERGIE
Artikel von:futurezone/C


Chinesische Forscher erreichten in einem Versuch mit einem Kernfusionsreaktor eine Temperatur, die selbst die Sonne kalt wirken lässt.
Die Menschheit steht vor einer großen Herausforderung. Der Klimawandel zwingt uns, unsere Energiegewinnung grundlegend zu überdenken. Weg von fossilen Brennstoffen wie Erdöl und Braunkohle, hin zu umweltfreundlicher Energie. Wind- und Solarenergie sind ein ersten Schritt in diese Richtung.
Doch Forscher auf der ganzen Welt verfolgen ein weitaus größeres Ziel. Sie wollen das Prinzip, das auch die Sonne zur Produktion von Licht und Wärme nutzt, auf der Erde einsetzen. Das Ergebnis wäre ein wahrgewordener Traum der Menschheit: Schier unbregrenzte und saubere Energie für unsere Städte, Fabriken und Autos.Kernfusion
Wissenschaftlern vom Institut für Plasmaphysik der Chinesischen Akademie der Wissenschaften in Hefei ist nun ein weiterer Schritt in diese Richtung geglückt, wie futurism schreibt. Am vergangenen Dienstag nämlich verkündeten die Forscher, einen neuen Temperaturrekord in ihrem "EAST" ("Experimental Advanced Superconducting Tokamak") Kernfusionsreaktor erreicht zu haben.
Mit 100 Millionen Grad Celsius erreichten die Forscher eine Temperatur, die mehr als sechs mal heißer ist, als unsere Sonne in ihrem Kern.Nächster Schritt auf dem Weg zu Kernfusionsreaktoren
Bei der Kernfusion verschmelzen zwei Atomkerne zu einem neuen Kern. Dabei entsteht eine große Menge an Energie. Für die Verschmelzung muss Wasserstoff zu Plasma gemacht werden. Um die Reaktion zu starten, muss eine Temperatur von rund 100 Millionen Grad Celsius erzeugt werden.
Forscher gehen davon aus, dass die nun erreichte Temperatur ausreicht, um eine stabile Kernfusion auf der Erde zu generieren. Nun also, da Chinas "künstliche Sonne" diesen Meilenstein erreicht hat, können sich Wissenschaftler auf die nächsten Schritte hin zur Erschaffung einer unerschöpflichen Ernergiequelle konzentrieren.
Auch Forscher am amerikanischen MIT arbeiten weiterhin daran, den Traum von der Energie aus dem Fusionsreaktor wahr zu machen.Künstlicher Mond
China lässt sich übrigens nicht nur im Bereich der Energiegewinnung von der Natur inspirieren. Auch wenn es um die Beleuchtung der Städte in dem asiatischen Land geht, setzen die Forscher auf unkonventionelle Methoden. So soll ab 2020 in der Stadt Chengdu etwa ein künstlicher Mond für beleuchtete Straßen in der Nacht sorgen.
https://www.futurezone.de/science/article215792785/Chinas-kuenstliche-Sonne-erreicht-neuen-Meilenstein.html

NASA und Raumfahrt - Freimaurer auf dem Mond

Sind wir wirklich auf dem Mond gelandet? - https://www.youtube.com/watch?v=H-EwBcwNv5s .
Verschwörungsopfer glauben immernoch an Mondlandung :) - https://youtu.be/r2P7pLWmRfc -
Die Mondverschwörung - https://www.youtube.com/watch?v=kWN77n20LQE .
NASA und Raumahrt - Der Stand der Dinge - https://www.youtube.com/watch?v=px08hqJoiQo .
Die NASA Mond- und Marslandungsschwindel - https://youtu.be/iY21t1zOB5A .
Die Mondwahrheit - https://www.facebook.com/wsdvm8y1/videos/560845020791760/ -
Juri Gagarin - Legende oder Lüge? - https://www.youtube.com/watch?v=P2Bt7_LVKxM .
Lasermessungen bestätigen Mondlandung - https://www.youtube.com/watch?v=zjiJ_skCOHk .
„Wir schaffen es nicht mal auf den Mond zu fliegen“ - https://youtu.be/JHxca82INt0 -
Gedankenverbrechen: Die Fesseln der mentalen Kontrolle - https://www.facebook.com/wsdvm8y1/videos/523357481207181/ .
Werden wir an der NASA herumgeführt? - https://www.facebook.com/wsdvm8y1/videos/529395147270081/ .
Die Apollo 11 Mondlandung - Wer hat die Kamera gehalten - https://youtu.be/zbUf07ovstA
Kameramann auf dem #Mond zurückgelassen? - https://www.facebook.com/DaWahrheit/videos/304829950228373/
Die unglaubliche Geschichte der Mondlandung - https://www.youtube.com/watch?v=zcr_uFAFsFo .
Hat die NASA eine künstliche Sonne erschaffen? - https://bittubers.com/post/332a0224-c81a-40a3-916e-40c7b5cb43f7
Was ist auf dem Mond❓- https://t.me/INFOKANALm8y1/440
PlasmaVersum - Der Film
- https://www.youtube.com/watch?v=XSC3E8KhveM -
Sie müssen Freigeschaltet sein, um Videos zu kommentieren.

Kommentare:

Kommentar


Als Nächstes Autostart