FEINDLICHE ÜBERNAHME

FEINDLICHE ÜBERNAHME

#m8y1 Echtheitssiegel

5 Monate
127 Ansichten
Teile Herunterladen Melden
Möchten Sie später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Wiedergabeliste hinzuzufügen Anmelden
0 3
Kategorie:
Vermerk:
>Vermerk verstecken< FEINDLICHE ÜBERNAHME

Was wollen die Millionen Migranten hier die keine Kriegsflüchtlinge sind?
Es geht hier ganz klar um eine feindliche Übernahme von höchsten Stellen organisiert. Man erkennt das dieser Typ diesen hetzerischen Text abliest. Selbst „Wohlstandsmigranten“ haben in ihrem wahrscheinlich überschaubaren Horizont andere Sorgen als irgendwelche Blutlinien auszurotten.

Die europäischen Regierungen scheinen derweil an dieser Planung rege beteiligt zu sein. Auch wenn Bundeskanzlerin Merkel es nicht offen ausspricht sondern manipulativ an die Hilfsbereitschaft der deutschen appelliert hatte Nicolas Sarkozy, bekennender Freimaurer, wohlgemerkt viele klare Worte für die Franzosen gehabt.
„Die größte Aufgabe der kommenden Jahre ist die Vermischung ob das Volk nun möchte oder nicht notfalls wird es Maßnahmen dazu geben.“
Sarkozy und der Hooton Plan

Das alles was gerade passiert darauf hinauslaufen soll jegliche souveränen Nationalstaaten abzuschaffen um eine unumkehrbare EU-Diktatur einzuführen sollte mittlerweile jedem klar geworden sein. So haben sich auch die Freimaurer Logen der gesamten Welt für offene Grenzen ausgesprochen für endlose Einwanderung.

Logen-Einigkeit von der Türkei bis Portugal, von Italien bis Irland und Polen

Unter den Unterzeichnern befinden sich der Großorient von Frankreich, die Großloge von Österreich, der Großorient der Schweiz, die Großloge von Frankreich, der Großorient von Belgien, die Großloge von Belgien, der Großorient von Kroatien, der Großorient von Irland, die Großloge von Italien, der Großorient von Luxemburg, der Großorient von Polen, der Großorient von Portugal, der Großorient von Griechenland, die Weibliche Großloge der Türkei und andere mehr. Sie fordern die europäischen Regierungen nicht nur auf, die anströmenden Einwanderer aufzunehmen, sondern in Zukunft immer mehr aufzunehmen. Die Freimaurer beweisen damit untereinander eine beeindruckende Übereinstimmung in den Absichten von der Türkei bis Portugal, von Italien bis Irland und Polen. Darüber hinaus machen sie auch eine faktische Konvergenz mit den offiziellen Strategien der Europäischen Union und der meisten EU-Mitgliedsstaaten sichtbar. Eine Deckungsgleichheit der Intentionen, wie sie offiziell in diesem Ausmaß zwischen Freimaurerei und politischen Entscheidungsträgern selten so offen zum Ausdruck gebracht wurde.

Das Ziel: „Die Untergrabung tragender Elemente wie Vaterland, Identität und Volk“

Da fast jedes europäische Staatsoberhaupt den Freimaurern angehört ist die Umsetzung wohl schon so gut wie gesichert und läuft ja auch momentan ohne nennenswerten Widerstand.

hanukkah-globalisation1


Wer aufmerksam hinsieht, dem ist auch aufgefallen dass Kleinigkeiten wie z.B bei Facebook die Ortsangabe „Deutschland“ nicht mehr schwarz rot gold ist sondern nur noch ein Stück der Landkarte gezeigt wird. Wieder ein kleiner Schritt hin zur Abschaffung jeglicher souveräner Nationalstaaten Kultur und Nationalbewusstsein hin zur Schaffung des Einheitsmenschen ohne Wurzeln. Die erzwungene Rassenvermischung läuft auf Hochtouren und ist darauf ausgelegt in einem Kulturkampf zu enden. Es ist schließlich kein Zufall dass wir ukrainische Kinder in ihren Kellern verhungern lassen ohne Hilfe anzubieten und wenn es nur moralische durch Kritik an den Kriegshandlungen wäre. Das wäre ein Leichtes Ihnen zu helfen doch sie sind halt nicht geeignet einen Kulturkampf in Europa zu entfachen.


Erzwungene Rassenvermischung

Spätestens seit die Dokumente der UN öffentlich wurden kann niemand mehr abstreiten, das eine gigantische Umvolkung in die Wege geleitet wurde. In diesen Dokumenten ist übrigens nichts von Flüchtlingen zu lesen sondern von Ansiedlern, durch in meinen Augen belegt ist das die ganze mediale Augenwischerei nicht mehr ist als offensichtliche lügen. In den Dokumenten wird die Einreise von Millionen Menschen aus Dritte Welt Ländern in drei Varianten propagiert angeblich um dem demografischen Wandel entgegenzuwirken. Was natürlich völlig absurd ist da dieser Effekt nur eintreten könnte wenn wir offene Stellen hätten die diese Menschen besetzen und in die Sozialkassen einzahlen. Stattdessen lassen wir sie direkt in die Sozialkassen einwandern. Im zusammengeschnittenen RT Video erklärt Eva Herman die Lage sehr gut, für alle denen das zum überzeugen nicht reicht gibt es hier die original UN Dokumente zum Download.

Damit sollte die Sachlage klar sein. Trotzdem hier noch das Video über den Kommissar für Immigration der für die nächsten 20 Jahre 70 Millionen Ansiedler für die EU kalkuliert.

Dass die Millionen ins Land gelockten, größtenteils keine Kriegsflüchtlinge sind, ist logisch und offenkundig. Es wird in Statistiken so wiedergegeben und es haben nicht ohne Grund zwei Drittel der ankommenden keine Ausweisdokumente dabei.


90% sind keine Syrer


Also noch mal für die „Gutmenschen“ unter uns: „Je mehr Menschen wir unkontrolliert ins Land holen, desto mehr wirkliche Kriegsflüchtlinge bleiben auf der Strecke.“

Davon abgesehen betteln die Opfer des Krieges förmlich darum dass man ihnen vor Ort im eigenen Land hilft. Diese Hilfe verwähren wir Ihnen und zwingen sie stattdessen um die halbe Welt zu reisen, weil sie nur hier in Deutschland zum vielfachen der Kosten vorort versorgt werden. Während wir Ihnen vor Ort selbst die zirka 30 $ die Sie monatlich zum Leben brauchen um über die Hälfte gekürzt haben. Zusammengefasst wurden sie aus den Häusern gebombt und dann aus den Flüchtlingslagern gehungert. Wohlwissend dass nur die Stärksten diese lange Reise auf sich nehmen können und überstehen. Aber dazu habe ich bereits einen ausführlichen Artikel verfasst.

Der Artikel ist nun etwas ausgeartet da er eigentlich um Rassismus und die Blutlinien gehen sollte. Leider sind sachliche Diskussionen immer noch sehr schwer, da es immernoch Menschen gibt die tatsächlich glauben dass es bei der Umvolkung um Flüchtlingshilfe geht.
Ich hoffe das ist bei der Sachlage die ich hier aufzeigen konnte zukünftig kein Thema mehr und es lässt sich von nun an konstruktiver diskutieren was unternommen werden sollte und muss um den Untergang Europas und der souveränen Vaterländer zu verhindern. Schönen Abend noch und zum Abschied ein paar Grundlagen was Blutlinie überhaupt bedeutet wenn es dabei um die Eliten geht. Wer das Thema nicht kennt wird sicher staunen 😉
Sie müssen Freigeschaltet sein, um Videos zu kommentieren.

Kommentare:

Kommentar


Als Nächstes Autostart