KRIEG IST DAS LEBEN SELBST

KRIEG IST DAS LEBEN SELBST

mickiandalusia

7 Monate
490 Ansichten
Teile Herunterladen Melden
Möchten Sie später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Wiedergabeliste hinzuzufügen Anmelden
1 8
Kategorie:
Vermerk:
>Vermerk verstecken< Aus Anlaß der bereits anlaufenden Kriegsvorbereitungen
der USA und ihres blutigen Arms -NATO und- durch Zusammenziehung von Panzerverbänden in Polen an der Grenze zu Russlands, zeigt GERMAN DIVISION einen Auschnitt eines preisgekrönten Russischen und für 2013 oskarnominierten Spielfilms, der in den MOS-Filmstudios gedreht wurde. Es ist die bekannteste russische Filmgesellschaft und einer der größten Filmkonzerne Europas.
Der hier behandelte Spielfilm "Der weiße Tiger" wurde vom russischen Kulturministerium bezuschußt.
Um es vorweg zu sagen: Dieser Film unterscheidet sich deutlich von jedem anderen WWII-Kriegsfilm, den man je gesehen hat.
Besonders herausragend ist ein fiktive Monolog Adolf Hitlers am Ende des Films. Darsteller ist der deutsche Schauspieler Karl Kranzkowski. Dem breiten Publikum wurde er vor allem über Krimireihen wie "Wolffs Revier", "Polizeiruf 110" und "Tatort" bekannt. GERMAN DIVISION zeigt des kompletten Monolog Hitlers mit gut übersetzen englischen Untertiteln.
So einen fiktiver Monolog kann nur jemand schreiben, der sich mit Adolf Hitler und dem NS intensiv beschäftigt hat. Man erkennt die Anleihen aus "Mein Kampf". Der Monolog ist glaubwürdig und wird Hitler und seiner historischen Weitsicht gerecht.
Zu Beginn des Filmes, wartet man als Zuschauer (vor allem als Deutscher) unwillkürlich darauf, daß sich wiedereinmal, zum zig-tausendsten Male, “Kübelweise” Hohn und Spott über die “Bösen Deutschen” ergießt.
Doch absolute Fehlanzeige:
Kein einziges der ganzen anti-deutschen Klischees wird darin bedient!
Ganz entgegen der etablierten, verlogenen und deutschhassenden (((Hollywood-J.-Manier))), werden deutsche Soldaten erstmals nicht als das personifizierte Böse dargestellt, sondern als kultivierte Menschen aus Fleisch und Blut. Kein Hurra-Patriotismus wie sonst bei den Ami-Filmen ! Kein "kosher porn" wie z.B. bei dem sadistischen US-Film der (((WEINSTEIN-BROTHERS))) siehe: Inglorious basterdsTannhäuser
Sie müssen Freigeschaltet sein, um Videos zu kommentieren.

Kommentare:

Kommentar


Als Nächstes Autostart