Sendeschluss 016: Der BRD-Sündenfall “Robert P.“

Sendeschluss 016: Der BRD-Sündenfall “Robert P.“

Robert Prost Echtheitssiegel

7 Monate
327 Ansichten
Teile Herunterladen Melden
Möchten Sie später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Wiedergabeliste hinzuzufügen Anmelden
5 2
Kategorie:
Vermerk:
>Vermerk verstecken< Die gesamte Geschichte von Anfang an, was seitens der BRD versucht wurde um mich zu kriminalisieren, mit unglaublichen Tricks und krimineller Energie ins Gefängnis zu bringen und generell auszuschalten.

Ich beschreibe alle Vorgänge im Detail, damit auch eventuell betroffene Patrioten sich in diesen Scenarios vielleicht wiederfinden, oder zumindest vor ihnen gewarnt sind.

Gefälschte Strafbefehle, die an fremde Personen verschickt wurden, damit sie als zugestellt gelten. Falsche Polizisten, die im Internet Rufschädigung betreiben und Straftaten erfinden.

Hausdurchsuchungen aufgrund an den Haaren herbei gezogener Gründe, nur um wirtschaftlichen Schaden herbeizuführen und den Betreffenden in seiner Nachbarschaft zu diffamieren.

Von Richtern die sich weigern die entsprechenden Dokumente zu unterzeichnen, weil sie wissen, dass sie eine Straftat begehen. Von Staatsanwälten und Polizisten, die nur noch gewöhnliche Verbrecher sind.

Bis hin zu dem Überfall auf mich vor vier Tagen, wo ich vom BRD Staatsschutz halb tot geprügelt wurde und seitdem mein Gehör auf dem rechten Ohr verloren habe.
Sie müssen Freigeschaltet sein, um Videos zu kommentieren.

Kommentare:

Kommentar


Als Nächstes Autostart