Schweizerin über SZ-Lüge: 2. Welle erfasst die Schweiz - Corona Demo München 4. Juli (Teil 11)

Schweizerin über SZ-Lüge: "2. Welle erfasst die Schweiz" - Corona Demo München 4. Juli (Teil 11)

ThomMaxx TV Echtheitssiegel

1 Woche
12 Ansichten
Teile Herunterladen Melden
Möchten Sie später weiterschauen?
Anmelden, um Video zur Wiedergabeliste hinzuzufügen Anmelden
1 0
Kategorie:
Vermerk:
>Vermerk verstecken< Am 2. Juli 2020 meldete die Süddeutsche Zeitung "Zweite Infektionswelle erfasst die Schweiz" (Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/schweiz-coronavirus-corona-1.4954939).
Auf der Grundrechte Demo München, sprach nun die Schweizer Rentnerin Gabriela über diesen Artikel als Lüge! Sie forderte die Zuhören auf, kritisch mit dem Mainstream-Medien umzugehen!
Als Zugabe kommen nochmal die Mädels von Corona Bavaria mit ihrem Lied "wir mög'n ma die Freiheit, seiba zum sog'n, ob mia an Maulkorb in unser'm G'sicht trog'n".
Zum Schluss interviewt ThomMaxx TV noch die Veranstalterin Alex höchst persönlich, über die Themen "Demonstrationen vor Gericht einklagen" und "Spaltung verhindern durch Zusammenschluss der Demonstrationen in München".

Internet-Präsenz des Veranstalters:
https://www.grundrechte-demo-muenchen.de/

DISCLAIMER:
Covid19 und Influenza sind ernst zunehmende Erkrankungen vor denen man sich schützen sollte. Halten Sie sich an die behördlichen Vorgaben. Die Informationen in diesem Video sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf persönliche Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Covid19 und Influenza sind Erkrankungen, vor denen man sich schützen sollte, gerade Risikogruppen benötigen einen besonderen Schutz.

Meine Videos sind Eigenproduktion. Alle Angaben sind trotz entsprechend sorgfältiger Recherche natürlich ohne Gewähr. Ich bin keine Redaktion und kann Informationen daher oft nur schwer - wenn überhaupt - überprüfen. Falls sich jemand beleidigt fühlt, bitte ich um Entschuldigung. Art. 5 III Satz 1 GG Kunst- und Wissenschaft
Sie müssen Freigeschaltet sein, um Videos zu kommentieren.

Kommentare:

Kommentar


Als Nächstes Autostart